Innenausbau

maax

Projektname:

AXA Generalagentur City

Bauaufgabe:    

Innenausbau

Bauherrschaft:    

AXA Leben AG

Ort:    

Brandschenkestrasse, Zürich

Zeitraum:     

Juli 2010 - Februar 2011

Status:     

Ausgeführt

Bilder:

Walter Mair

Download:

projectsheet_maax.pdf

AXA Generalagentur City
Für ihre neuen Büroräumlichkeiten in der City wollte die Generalagentur die ehemaligen Grossraumbüros in repräsentative Einzelbüros umbauen ohne die Grosszügigkeit der offenen Etagenflächen preiszugeben.

Um den Eindruck einer grosszügigen Bürofläche und dennoch die Diskretion eines Einzelbüros zu erhalten, wurden alle raumtrennenden Bauteile wie Möbel behandelt und von den raumdefinierenden Flächen abgerückt. Ein schlankes, hochformatiges Fenster-element trennt die freigestellten Wandscheiben und Schrankfronten von den Fenstern der Fassade sowie von der Wand des Treppenhauskerns. Die Durchlässigkeit der Fenster und Türen wird umrahmt vom warmen Eichenholz. Sie setzten so einen Akzent in Farbe und Material. Alle anderen Flächen werden in eine Symphonie aus Grau-Nuancen getaucht.
Am Empfang wird der Kunde mit einem farblichen Akzent begrüsst. Das Rot des Firmenauftritts und das spielerisch verfremdete Firmenlogo zeugen von einem selbstbewussten Auftritt an der neuen Adresse.

Durchblick Konferenzraum Zweierbüro
Empfang Schrankfront
© Design by buerohaeberli.ch | Programming by meyerweb.ch