Sanierung

sukk

Projektname:

Sukkulenten Sammlung Zürich

Bauaufgabe:    

Umbau

Bauherrschaft:    

Stadt Zürich, Amt für Hochbauten

Ort:    

Mythenquai, Zürich

Zeitraum:     

Juli 2010 - April 2011

Status:     

Ausgeführt

Download:

projectsheet_sukk.pdf

Sukkulenten Sammlung Zürich

Das bestehende Foyer und der Inforaum der Sukkulenten Sammlung Zürich, der grössten Sammlung von Sukkulenten weltweit, sollten mit minimalen Massnahmen für die Besucher neu geordnet werden.


In der Farbe einer Kaktusblüte verbindet die lange Schrankfront die beiden Haupträume Foyer und Inforaum. Die zahlreichen funktionalen Anforderungen an diese Räume verdichten sich in diesem einen Element. Der Schrank ist gleichzeitig Leitsystem, Informationsträger, Stauraum, Garderobe, Getränkeautomat und Verkaufstresen. Alle anderen Bauteile werden versteckt oder farblich zurückhaltend gestaltet. Dieser Eingriff erzeugt Klarheit und Ruhe trotz beengter Verhältnisse.

Eine moderne Lichtskulptur in Form eines leuchtenden Ringes zentriert den Raum neu und symbolisiert die Verteilfunktion des Foyers. Fast unsichtbar liegt über dem filigranen Glasdach des Foyers die neue Beschattungsanlage, die den lange ersehnten Schatten im Foyer sicherstellt.


Drehscheibe Foyer Sukk_Inforaum Eingangshof Schankfront
© Design by buerohaeberli.ch | Programming by meyerweb.ch