Innenausbau

cavi

Projektname:

Maison d‘ami „la draille“

Bauaufgabe:

Umbau

Bauherrschaft:

Privat

Ort:

Cavillargues (F)

Zeitraum:

Juli 2002 - Juli 2003

Status:

Ausgeführt

Download:

projectsheet_cavi.pdf

Maison d‘ami „la draille“
Aus dem ehemaligen Garagen- und Werkstattgebäude entstand in nächster Nachbarschaft zum Hauptgebäude ein kleines Gästehaus für Freunde. Mit geringem Budget wurde innerhalb der ehemaligen Aussenwände ein tiefgreifender Umbau mit einer erstaunlichen Wertsteigerung realisiert.


Das bestehende Gebäude wurde bis auf den Rohbau rückgebaut. Aus Kostengründen hat die Bauherrschaft auf eine Erweiterung der Fundamentplatte und damit des Gebäudeumrisses verzichtet. Der Spielraum lag somit vor allem im Schnitt. Mit einer präzis gesetzten Aufstockung im nördlichen Teil des Grundrisses konnte ein zusätzlicher Raum realisiert werden. Das im Obergeschoss eingefügte Atelierzimmer mit grosszügiger Nordverglasung schneidet sich in die Dachfläche ein und zoniert den Hauptraum in ein Wohnzimmer und eine Essküche. Die ansteigende Decke im Wohnteil wird durch den Kaminzug des Holzspeicherofens an der höchstn Stelle akzentuiert. Jede Zone verfügt über eine grosszügige Öffnung in unterschiedliche Himmelsrichtungen und verortet den Innenraum damit im Garten des Grundstücks und der ländlichen Umgebung.

Suedfassade sejour Bad Atelierzimmer Laengsschnitt-B Laengsschnitt-C Erdgeschoss Obergeschoss Querschnitt
© Design by buerohaeberli.ch | Programming by meyerweb.ch